Der Park in Bischheim-Häslich

 
 
 
     
 

Geschichte (Auszug)

  • 1225 – Erste urkundliche Erwähnung durch Bischof Benno I. von Meißen „Bischofsheim“
  • 1752 – Parkgestaltung im französischen Stil
  • 1880 – Umgestaltung des Parkes nach englischem Stil

Der Park liegt im Ortsteil Bischheim, und hat mit 5,6 ha eine respektable Größe. Die 2 Teiche und die Lage des Parks machen ihn zum Mittelpunkt des Ortes.
Lassen Sie sich vom Anblich der über 1000 Bäume, teils über 200 Jahre alt, verzaubern.